Natur in Rain

Pflanzliche Gesundheit

This content shows Simple View

Default

Auswahl des richtigen Zahnbürstentyps

Eine Zahnbürste ist ein unverzichtbares Werkzeug für die Mundgesundheit, mit dem Zähne, Zahnfleisch und Zunge gründlich gereinigt werden. Es besteht aus einem Kopf dicht gepackter Borsten, auf die normalerweise Zahnpasta aufgetragen wird, die an einem langen Griff befestigt ist, der die einfache Reinigung schwer zu findender Bereiche des Mundes erleichtert. Sie neigen dazu, zusammen mit Zahnseide verwendet zu werden. Ihre Hauptfunktion besteht darin, Plaque und Speisereste von den Zähnen zu entfernen und das Auftreten von Zahnfleischerkrankungen zu verringern.

Zahnbürstengriffe gibt es heutzutage in vielen Materialien und Formen. Bisher gab es nur eine Art von Zahnbürstengriff: Metall, Kunststoff oder Holz. Als die Zahnbürste zu einem beliebten Haushaltsgegenstand wurde und es mehrere Hersteller gab, entstanden die verschiedenen Arten von Material für die Griffe. Einige der gebräuchlichsten Materialien sind Messing, Edelstahl und sogar Kunststoff.

Das am häufigsten in Zahnbürstengriffen verwendete Material ist Edelstahl. Sie sind frei von Korrosion und laufen nicht leicht an, sodass sie für den Einsatz in Zahnarztpraxen geeignet sind. Kunststoffzahnbürsten haben einen plastifizierten Griff, der normalerweise aus Nylon besteht, und werden für den Einsatz in Heimanwendungen bevorzugt. Die Borsten von diesen sind nicht sehr weich, aber ziemlich hart genug, um in die Aussparungen der Zähne zu gelangen, in denen harte Bürstenborsten normalerweise fehlen. Dies macht jedoch die Zahnbürste beim Entfernen von Plaque weniger effizient.

Auf dem Markt sind verschiedene Arten von Zahnbürstenköpfen erhältlich. Es gibt elektrische Zahnbürsten, die ein effektiveres Putzen ermöglichen. Sie sind viel einfacher zu kontrollieren und werden besonders für Kinder empfohlen. Manuelle Zahnbürsten hingegen verfügen über eine Saugkraft- und Druckregelung, um eine bessere Putztechnik zu erzielen. Zahnpasten auf Wasserbasis werden zur Zahnreinigung verwendet, im Gegensatz zu flüssigen Reinigungsmitteln für die gewerbliche Reinigung, die das Zahnfleisch schädigen können.

Alle Zahnbürstenköpfe, ob manuell oder elektrisch, haben unterschiedliche Formen und Größen. Nylonborsten eignen sich am besten für kleine Kinder, während elektrische Zahnbürsten eher für Erwachsene geeignet sind. Sie kommen auch in verschiedenen Stilen. Gerade Borsten sehen professioneller aus, gerade Borsten mit weichen Nylonborsten sorgen für eine weiche und bequeme Massage, und die gebogenen Borsten sehen natürlicher aus und passen besser ins Gesicht.

Einige Zahnbürsten haben mehr als einen Kopf und Griff. Diese Funktion bietet Benutzern mehr Optionen und die Möglichkeit, zwei gleichzeitig zu bearbeiten. Die Bürstenköpfe können von rund auf glatt oder umgekehrt umgeschaltet werden. Was auch immer Sie brauchen, es gibt sicherlich eine Zahnbürste, die nur für Sie gemacht wurde.



Die 5 besten elektrischen Zahnbürsten, nach Ansicht der Zahnärzte

Die richtige Zahnbürste für Sie hängt von Ihrer persönlichen Vorliebe ab – wollen Sie eine klassische Zahnbürste, die ein paar Dollar im Drogeriemarkt kostet? Oder wollen Sie sich für eine elektrische Zahnbürste entscheiden, die einen Teil der Arbeit für Sie erledigt? Nach Angaben der American Dental Association arbeiten beide gleichermaßen gut, um Ihre Zähne zu reinigen. Aber eine angetriebene Zahnbürste könnte Ihnen dabei helfen, einige Ihrer schlechten Bürstgewohnheiten – wie z.B. nicht lange genug zu gehen und schwer erreichbare Stellen nicht zu treffen – zu streichen – und eine Cochrane-Review von 2014, bei der die angetriebenen Modelle einen leichten Vorteil gegenüber der klassischen Zahnbürste hatten.

Sind Sie bereit, etwas Energie auf Ihr perlmuttfarbenes Weiß zu bringen? Probieren Sie eine dieser vom Zahnarzt empfohlenen elektrischen Zahnbürsten.

1 Foreo ISSA Zahnbürste

Die ISSA-Zahnbürste von Foreo ist ein Durchbruch bei batteriebetriebenen Zahnbürsten“, sagt Gregg Lituchy, Zahnarzt bei Lowenberg, Lituchy & Kantor in New York City. Anstelle der üblichen rotierenden Borstenbürste verwendet die IVSS eine pulsierende Silikonbürste, die nach eigenen Angaben 35-mal hygienischer ist als herkömmliche Borsten. Der Kopf muss nur einmal im Jahr gewechselt werden und die Ladung dauert ca. 6 Monate.

2cxPhilips Sonicare DiamondClean Zahnbürste
sonicare-Diamant-Säuberungs-Zahnbürste
Amazon.de
„Zahnbürsten sind so individuell wie Autos. Jeder hat eine Vorliebe. Ich persönlich benutze eine Sonicare DiamondClean Zahnbürste“, sagt John Comisi, Zahnarzt in Ithaca, New York. „Ich mag seinen Zahnbürstenkopf mit kleinem Durchmesser und einer 2-Minuten-Zeitschaltuhr. Es kommt mit einer sehr praktischen Reisetasche. Insgesamt ist es wahrscheinlich die elektronische Zahnbürste, die ich am meisten empfehle.“

erhältlich bei amazon.com $145
SHOP NOW
3
Rotadent Kontur
Rotadent-Kontur-Zahnbürste
Amazon.de
„Meine bevorzugte elektrische Zahnbürste kommt von Rotadent“, sagt Kourosh Maddhi, ein kosmetischer Zahnarzt aus Beverly Hills, Kalifornien, „Sie hat sehr weiche Borsten und minimiert so die Beschädigung des Zahnfleisches. Die Bürste schaltet sich nach zweieinhalb Minuten Gebrauch automatisch ab, und die Ladung hält bis zu 3 Wochen an.

verfügbar bei amazon.com $117
SHOP NOW
Werbung

4
Oral-B Pro 1000 Power Wiederaufladbare elektrische Zahnbürste Powered by Braun
oral-b-elektrische Zahnbürste
Amazon.de
Ich mag die Oral B Braun Bürste wegen ihrer Umfangswirkung auf der Zahnoberfläche“, sagt David Tecosky, ein Zahnarzt aus Philadelphia. Ein Drucksensor zeigt Ihnen an, wenn Sie zu hart bürsten, und ein Timer im Griff gibt alle 30 Sekunden Impulse, um zu signalisieren, dass es an der Zeit ist, sich zu einem anderen Teil Ihres Mundes zu bewegen.

verfügbar bei amazon.com $66
SHOP NOW
Werbung

5
Philips Sonicare Flexcare Plus Sonic Electric Wiederaufladbare Zahnbürste
philips-sonicare-flexcare
Amazon.de
Meine Lieblingszahnbürste ist bei weitem die Sonicare Zahnbürste“, sagt Laurence Grayhills, Präsident elect der Florida Acadamy of General Dentistry in Wellington, Florida. „Sie oszilliert mit einer Frequenz von etwa 20.000 Zyklen pro Sekunde hin und her (das ist schneller als mit der Hand und der Handzahnbürste). Während die meisten Zahnbürsten einen mechanischen Kontakt mit der Zahnoberfläche benötigen, um Plaque zu entfernen, arbeitet die Sonicare mit einer so hohen Frequenz, dass sie eine Kavitationskraft erzeugt, die Plaque von den Zähnen abstößt, ohne den Zahn tatsächlich zu berühren. Es gibt eine Vielzahl von Bürstenköpfen für verschiedene Anwendungen, was die Vielseitigkeit des Gerätes erhöht. Es hat einen eingebauten Quadrantentimer, so dass die Leute das Gerät für die empfohlene Bürstzeit benutzen können.“

verfügbar bei amazon.com $130




top