Auswahl des richtigen Zahnbürstentyps

Eine Zahnbürste ist ein unverzichtbares Werkzeug für die Mundgesundheit, mit dem Zähne, Zahnfleisch und Zunge gründlich gereinigt werden. Es besteht aus einem Kopf dicht gepackter Borsten, auf die normalerweise Zahnpasta aufgetragen wird, die an einem langen Griff befestigt ist, der die einfache Reinigung schwer zu findender Bereiche des Mundes erleichtert. Sie neigen dazu, zusammen mit Zahnseide verwendet zu werden. Ihre Hauptfunktion besteht darin, Plaque und Speisereste von den Zähnen zu entfernen und das Auftreten von Zahnfleischerkrankungen zu verringern.

Zahnbürstengriffe gibt es heutzutage in vielen Materialien und Formen. Bisher gab es nur eine Art von Zahnbürstengriff: Metall, Kunststoff oder Holz. Als die Zahnbürste zu einem beliebten Haushaltsgegenstand wurde und es mehrere Hersteller gab, entstanden die verschiedenen Arten von Material für die Griffe. Einige der gebräuchlichsten Materialien sind Messing, Edelstahl und sogar Kunststoff.

Das am häufigsten in Zahnbürstengriffen verwendete Material ist Edelstahl. Sie sind frei von Korrosion und laufen nicht leicht an, sodass sie für den Einsatz in Zahnarztpraxen geeignet sind. Kunststoffzahnbürsten haben einen plastifizierten Griff, der normalerweise aus Nylon besteht, und werden für den Einsatz in Heimanwendungen bevorzugt. Die Borsten von diesen sind nicht sehr weich, aber ziemlich hart genug, um in die Aussparungen der Zähne zu gelangen, in denen harte Bürstenborsten normalerweise fehlen. Dies macht jedoch die Zahnbürste beim Entfernen von Plaque weniger effizient.

Auf dem Markt sind verschiedene Arten von Zahnbürstenköpfen erhältlich. Es gibt elektrische Zahnbürsten, die ein effektiveres Putzen ermöglichen. Sie sind viel einfacher zu kontrollieren und werden besonders für Kinder empfohlen. Manuelle Zahnbürsten hingegen verfügen über eine Saugkraft- und Druckregelung, um eine bessere Putztechnik zu erzielen. Zahnpasten auf Wasserbasis werden zur Zahnreinigung verwendet, im Gegensatz zu flüssigen Reinigungsmitteln für die gewerbliche Reinigung, die das Zahnfleisch schädigen können.

Alle Zahnbürstenköpfe, ob manuell oder elektrisch, haben unterschiedliche Formen und Größen. Nylonborsten eignen sich am besten für kleine Kinder, während elektrische Zahnbürsten eher für Erwachsene geeignet sind. Sie kommen auch in verschiedenen Stilen. Gerade Borsten sehen professioneller aus, gerade Borsten mit weichen Nylonborsten sorgen für eine weiche und bequeme Massage, und die gebogenen Borsten sehen natürlicher aus und passen besser ins Gesicht.

Einige Zahnbürsten haben mehr als einen Kopf und Griff. Diese Funktion bietet Benutzern mehr Optionen und die Möglichkeit, zwei gleichzeitig zu bearbeiten. Die Bürstenköpfe können von rund auf glatt oder umgekehrt umgeschaltet werden. Was auch immer Sie brauchen, es gibt sicherlich eine Zahnbürste, die nur für Sie gemacht wurde.